Offizielle Homepage

1. FC Merseburg e. V.

­čÄÂTime to say Good Bye­čÄ Part II

Kevin Hitzschke, 12.06.2022

­čÄÂTime to say Good Bye­čÄ Part II

Leider m├╝ssen wir uns auch von einigen verdienten Spielern verabschieden, die aus unterschiedlichen Gr├╝nden neue Herausforderungen suchen.

Ein gro├čer Dank gilt zun├Ąchst Willi Schulz. Willi stie├č im Winter vom TSV Leuna zu unserer Mannschaft und absolvierte die komplette Vorbereitung mit. Aufgrund eines bedauernswerten b├╝rokratischen Transferfehlers war er leider f├╝r die R├╝ckrunde nicht spielberechtigt. Dennoch war er nahezu bei jedem Spiel und Training pr├Ąsent und unterst├╝tzte das gesamte Team, wo er nur konnte. Willi wir w├╝nschen dir beim SV Merseburg 99 alles erdenklich Gute, viel Erfolg und insbesondere maximale Einsatzzeiten!

Mit Rico Stuck, Vincent Machus und Maximilian B├Âhm verabschieden wir drei weitere verdiente Spielerpers├Ânlichkeiten, die teilweise durch schwere Verletzungen im Laufe der Saison zur├╝ckgeworfen wurden. F├╝r Eure sportliche wie auch private Zukunft w├╝nschen wir Euch alles erdenklich Gute und danken f├╝r das gro├čartige Engagement.

Last but not least bedanken wir uns bei unserem ehemaligen Kapit├Ąn Marcel Fellmuth. "Felle" hat sich entschieden, seine weitere Karriere bei seinem Heimatverein SV Merseburg 99 fortzusetzen. Er war stets ein wichtiger Baustein in unserer Mannschaft und danken auch Ihm von Herzen f├╝r sein geleistetes Engagement und w├╝nschen Ihm f├╝r die Zukunft nur das Beste!

Maxi,Stucki,Vince,Willi und Felle - alles Gute und nochmals herzlichen Dank f├╝r Eure Zeit beim 1.FC Merseburg - Ihr seid am Ulmenweg stets Herzlich Willkommen!


Quelle:Andreas Wellmann