1. FC Merseburg

3.Hauptrunde Landespokal souverän gemeistert

Siegfried Schütze, 11.10.2020

3.Hauptrunde Landespokal souverän gemeistert

Die Jungs, nach der Niederlage in Neugersdorf, waren von Anfang an Herr der Lage , denn der Landesligist aus Emseloh wollte ja im Heimspiel den Oberligist ein Bein stellen. Doch Bereits in der 4.Minute erzielte Stefan Ronneburg das 0:1. In der 17.Min. Ein schöner Angriff über die rechte Seite und Kay Seidemann war zur Stelle 0:2. Da man auf Merseburger Seite den Spielern, die sonst auf der Bank sitzen, eine Chance gab lief es recht gut.