Offizielle Homepage

1. FC Merseburg e. V.

2.Männer : Spielbericht Landesliga Süd, 11.ST

1. FC Merseburg II   SV BW Günthersdorf
1. FC Merseburg II 7 : 1 SV BW Günthersdorf
(1 : 1)
2.Männer   ::   Landesliga Süd   ::   11.ST   ::   06.11.2021 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Alexander Friedrich, 2x Tim Bageritz, Moritz Kothe, Tim Knerler, Lauris Voigt

Assists

3x Tim Knerler, 2x Marcel Fellmuth, Jonas Borkowski, Alexander Friedrich

Zuschauer

51

Torfolge

1:0 (15.min) - Alexander Friedrich (Jonas Borkowski)
1:1 (42.min) - SV BW Günthersdorf
2:1 (65.min) - Moritz Kothe (Tim Knerler)
3:1 (68.min) - Tim Knerler (Marcel Fellmuth)
4:1 (70.min) - Alexander Friedrich (Tim Knerler)
5:1 (75.min) - Tim Bageritz (Alexander Friedrich)
6:1 (80.min) - Tim Bageritz (Marcel Fellmuth)
7:1 (85.min) - Lauris Voigt (Tim Knerler)

Perfekter Hinrundenabschluss

+++Perfekter Abschluss der Hinrunde+++

Zum letzten Hinrundenspiel gastierte man daheim gegen die Gäste aus Günthersdorf. Dies wollte man unbedingt mit 3 Punkten abschließen!
Pünktlich pfiff Schiri M.Pfannschmidt um 14 Uhr die Partie an,welche anfangs von unseren Jungs kontrolliert wurde. Günthersdorf kam vermehrt durch die Mitte,wo sie im Umkehrspiel immer wieder ihren Stürmer um S.Kügler suchten. In der 18.min kam man über die linke Seite durch und J.Borkowski konnte eine scharfe Flanke an den zweiten Pfosten bringen,wo A.Friedrich gegen sein Ex-Klub zur Führung einnetzte. Wenige Minuten später konnte der Gäste Keeper eine 100%ige im 1vs1 gegen T.Knerler bärenstark vereiteln. Günthersdorf erarbeitete sich einige gute Chancen noch vor der Halbzeit und dies sollte dann auch belohnt werden. Nach Fehlpass in der Vorwärtsbewegung schaltete man erneut schnell um und stecke auf S.Kügler durch,welcher eiskalt blieb und zum 1-1 ausglich. In HZ-Zwei sah man erneut eine andere Mannschaft und presste die Gäste immer wieder über mehrere Phasen. Dies wurde nahezu immer mit einem Tor belohnt. In nicht mal vollen 15 Minuten konnte man 5 Tore erzielen und somit den Gästen den Stecker ziehen. Die Jungs spielten sich in einen Rausch und zeigten den Zuschauern tolle Kombinationen mit fast noch schöneren Abschlüssen zum Tor. Kurz vor Schluss schnürte T.Bageritz seinen Doppelpack zum 7-1. Die letzte große Chance verbuchten die Gäste mit einem Fernschuss an den Querbalken.
Trotz vieler Ausfälle konnte man stets oben anknüpfen & überwintert somit auf dem 3.Tabellenplatz. Bleiben wir gespannt was am Ende bei rumkommt,denn da wird ja bekanntlich abgerechnet 😉 
Unseren Gästen @bwguenthersdorf wünschen wir alles Gute für die Restsaison!


Fotos vom Spiel